Home > Meine Reise > Fluggastservice > Check-in
Check-in

Allgemeine Bestimmungen

Je nachdem, ob Sie ein elektronisch ausgestelltes Ticket oder ein Papierticket besitzen, sollten Sie sich im erforderlichen Zeitrahmen am Flughafen einfinden. Legen Sie einen gültigen Reisepass, erforderliche Visa sowie ggf. weitere gültige Reisedokumente vor, die Sie zum Kauf Ihres Tickets benötigt haben. Vergewissern Sie sich, dass Sie sämtliche Check-in- und Ausreiseunterlagen vorab ausgefüllt haben.

Für den Fall, dass der Flug aufgrund einer Flugzeugreparatur, eines Flugzeugwechsels, eines geschäftlichen oder auf die Crew bezogenen Problems sich verspätet oder gestrichen wurde, stellt Air China seinen Fluggästen Essen und Unterkunft zur Verfügung. Wenn der Flug aufgrund von schlechten Wetterbedingungen, Notfällen, Flugsicherungsanweisungen, Sicherheitskontrollen oder Passagierproblemen verspätet ist oder gestrichen wurde, hilft Air China seinen Fluggästen beim Organisieren von Essen und Unterkunft auf Kosten des Reisenden.

Check-in-Verfahren

Für Flüge ab Peking: Alle inländischen und internationalen Flüge von Air China werden über T3 abgewickelt. Die Check-in-Schalter für Air China-Flüge schließen 30 Minuten vor Abflug bei Inlandsflügen und 60 Minuten vor Abflug bei internationalen Flügen. Die Flugsteige werden bei allen Flügen zehn Minuten vor Abflug geschlossen. Fluggäste, die von einem Terminal ins andere müssen, sollten je nach Flug mindestens zwei bis drei Stunden Transferzeit einplanen.

Reisedokumente

Legen Sie bei internationalen Flügen bitte einen gültigen Reisepass, erforderliche Visa sowie ggf. weitere gültige Reisedokumente vor, die Sie beim Kauf Ihres Tickets benötigt haben. Vergewissern Sie sich, dass sich diese Dokumente in Ihrem Handgepäck und nicht im überprüften Gepäck befinden.

Die Abwicklung der Formalitäten wie Zoll, Einreise und Quarantäne kann u. U. sehr lange dauern. Daher empfehlen wir Ihnen, mit einem ausreichend großen Zeitfenster am Flughafen einzutreffen. Zur Prüfung der Gültigkeitsdauer Ihres Reisepasses gelten besondere Bestimmungen. Vergewissern Sie sich daher in der Geschäftsabteilung, in der Botschaft bzw. im Konsulat vor Ort, dass Ihr Reisepass die entsprechende Gültigkeitsdauer aufweist.

Um das Einreiseverfahren umgehend abwickeln zu können, sobald Sie das Flugzeug verlassen haben, füllen Sie bitte die Bescheinigungen für Einreise und Zollabwicklung im Voraus aus. Sobald Sie Ihr Ziel erreicht haben, legen Sie dem Beamten der Einwanderungsbehörde bitte Ihren Reisepass zusammen mit der Einreisebescheinigung zur Prüfung vor. Nachdem die Einreiseüberprüfung abgeschlossen ist, begeben Sie sich bitte zum Zoll und legen dort dem zuständigen Zollbeamten Ihre Zollbescheinigung vor.