Home > Meine Reise > Besondere Reisebedürfnisse > Fluggäste mit Seh- oder Hörbehinderung
Fluggäste mit Seh- oder Hörbehinderung

Zur Sicherstellung eines angenehmen Reiseverlaufs, bieten wir alleinreisenden Fluggästen mit Seh- oder Hörbehinderung einen kostenlosen Service zur Unterstützung und Wegweisung am Flughafen.

 

Reisehinweise

Aus Sicherheitsgründen ist für Fluggäste mit Hör-, Sprach- oder Sehbehinderung unter 16 Jahren die Begleitung durch einen Erwachsenen bis zum Flugsteig vorgeschrieben.

Pro Flug sind zwei alleinreisende Fluggäste mit Sehbehinderung zugelassen.

Wenn Sie diesen Service in Anspruch nehmen möchten, bitten wir Sie, dies beim Kauf Ihres Tickets in einem unserer Verkaufsbüros am Abflugsort mitzuteilen.

Bitte treffen Sie bis spätestens 120 Minuten vor der geplanten Abflugzeit mit Ihrem Servicehund am Check-In-Schalter ein, um die notwendigen Verfahren zu durchlaufen.

 

Leistungen an Bord

Falls Sie Hilfe benötigen, werden wir Ihnen dabei helfen:
Handgepäckstücke zu heben bzw. zu verstauen;
sich hinzusetzen bzw. aufzustehen;
sich für die Bordmahlzeiten vorzubereiten;
zum WC zu gehen und wieder zurückzukehren.